Image 1

Chirurgie

Sie können in unserer Praxis folgende chirurgische zahnärztliche Behandlungen durchführen lassen: Neben der Entfernung stark gelockerter oder entzündeter Zähne (zum Teil mit gleichzeitiger Entfernung von Kieferzysten) bieten wir Ihnen gleichzeitig auch das Schliessen entstandener Lücken durch Einbringen von Implantaten (künstliche Zahnwurzeln aus Titan) an. Zudem können Sie bei uns Ihre Weisheitszähne entfernen lassen.

Bei anhaltenden Schmerzen oder chronischen Knochenentzündungen an der Wurzelspitze des Zahnes (nach zuvor durchgeführter Wurzelkanalbehandlung) kann die Entfernung der Wurzelspitze (Wurzelspitzenresektion) und des entzündeten Gewebes nötig sein. Diese erfolgt unter lokaler Betäubung. Nach einem kleinen Zahnfleischschnitt wird im Anschluss etwas Knochen, die entzündete Wurzelspitze und bei Bedarf das Entzündungsgewebe entfernt. Das Zahnfleisch wird anschliessend mit einer Naht verschlossen.

Manchmal ist es erforderlich, bei einer stark fortgeschrittenen Parodontitis die tiefen Knochentaschen und die von Zahnstein ummantelten Wurzeloberflächen der Zähne zusätzlich bei geöffnetem Zahnfleisch unter direkter Sicht zu reinigen. Hierfür wird nach einem kleinen Schnitt das Zahnfleisch sanft zur Seite geklappt und die Ablagerungen auf der Zahnwurzel schmerzfrei und vorsichtig entfernt. Nach der Reinigung wird das Zahnfleisch mit wenigen Nähten wieder zusammengefügt.

© 2017 Praxisgemeinschaft Dr. Roth, Dr. Pohl. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum